“Soll sich ein anderes Land suchen”: Trump attackiert Quarterback

Aus Protest gegen die Unterdrückung von Schwarzen bleibt ein NFL-Spieler bei der amerikanischen Nationalhymne sitzen. Donald Trump passt das gar nicht, im Radio macht er seinem Ärger gegen den Spieler der 49er aus San Francisco Luft.

Source:: n-tv.de