Urteil zu Parlamentsvotum: EU-Gerichtshof: Russland manipulierte Wahl

Im Dezember 2011 lässt Russland die Parlamentswahl neu auszählen. Dagegen gibt es seinerzeit viele Proteste. Nun erklärt der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte: Bei der Auszählung ging es offenbar nicht mit rechten Dingen zu.

Source:: n-tv.de