“Im öffentlichen Interesse”: Enteignung von Hitler-Haus ist rechtens

Damit das Geburtshaus von Adolf Hitler in Braunau am Inn keine Pilgerstätte für Rechtsextreme wird, möchte der österreichische Staat das Areal umgestalten. Weil die Besitzerin sich weigert, wird sie enteignet. Zu Recht, sagt das höchste Gericht.

Source:: n-tv.de