Mann stach Kumpel fast blind: Neuneinhalb Jahre Haft für “bizarre Tat”

Die Brutalität der Tat schockiert selbst die Richterin: Ein Flüchtling aus Eritrea sticht mit zwei Messern auf seinen Bekannten ein – verletzt ihn im Gesicht, an Hals und Augen. Wegen versuchten Totschlags muss er nun lange in Haft. Sein Motiv bleibt dennoch rätselhaft.

Source:: n-tv.de