Der Mann aus der Gefriertruhe: Wimbledon-König Federer kriegt nicht genug

Tennis auch noch mit 40? Warum nicht, sagt Roger Federer nach seinem achten Triumph auf dem Rasen von Wimbledon. Doch mit bald 36 Jahren ist das Karriereende nicht mehr fern. Eins steht gilt jetzt schon: Er wird dem Tennis fehlen wie kaum jemand zuvor.

Source:: n-tv.de