“Magical Mystery” im Kino: Glücklich wegen Techno

Bumm Bumm Records heißt ihr Label und der Name ist Programm bei den Techno-Jüngern von “Magical Mystery”. Ein klischeehafter Raver-Film ist es trotzdem nicht geworden. Regisseur Felhusen erzählt vom Ausbrechen und Ankommen.

Source:: n-tv.de