Mordfall von 1987: Rentner wird nach DDR-Recht verurteilt

Vor 30 Jahren wird die 18-jährige Heike Wunderlich in Sachsen vergewaltigt und ermordet. Dank moderner DNA-Tests kann der Täter nun verurteilt werden – allerdings nicht nach dem geltenden Strafgesetzbuch der Bundesrepublik.

Source:: n-tv.de