Nahrung und Energie teurer: Inflation zieht dritten Monat in Folge an

Im August müssen Verbraucher für Alltagsgüter – vor allem Lebensmittel und Strom – tiefer in die Tasche greifen. Das treibt die Teuerungsrate insgesamt nach oben. Trotzdem rechnen Volkswirte nicht mit einem schnellen Ende der ultralockeren Geldpolitik.

Source:: n-tv.de