“Solidarität in der Praxis”: EU soll für Ungarns Grenzzaun zahlen

Im Zuge der Flüchtlingskrise errichtet Ungarn 2015 an der Grenze zu Serbien und Kroatien einen Zaun und blockiert damit die Balkanroute. Rund 800 Millionen Euro soll die Befestigung gekostet haben. Die Hälfte davon soll nun Brüssel zahlen.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply