Reden heißt nicht verhandeln: Nordkorea lässt USA bislang abblitzen

US-Außenminister Tillerson zufolge gibt es zwischen Washington und Pjöngjang auch Kommunikation abseits öffentlicher Drohungen. Doch Nordkorea zeigt sich laut USA an konkreten Verhandlungen nicht interessiert.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply