U-Boot-Bauer unter Mordverdacht: Madsen bleibt freiwillig in U-Haft

Weil er die schwedische Journalistin Kim Wall ermordet und zerstückelt haben soll, droht dem Erfinder Peter Madsen eine lange Haftstrafe – doch er selbst hat offenbar gar kein Interesse daran, auf freien Fuß zu kommen. Er will vorerst im Gefängnis bleiben.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply