“Das ist ein Hilferuf”: Demenz-Fälle verdreifachen sich bis 2050

Demenz ist ein Oberbegriff für Krankheiten, die unter anderem das Gedächtnis betreffen. Alzheimer ist die bekannteste Form. Nach WHO-Schätzungen wird sich die Zahl der Demenzkranken weltweit bis 2050 auf 152 Millionen Menschen verdreifachen. Woran liegt das?

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply