IOC-Mitglied Pound über Doping und Zwangsjacken: “Bei Usain Bolt beide Augenbrauen heben”

Der Kanadier Richard Pound sitzt seit mehr als 30 Jahren im IOC und ist dennoch eine der kritischsten Stimmen im Weltsport. Im Gespräch mit n-tv.de erklärt Pound, warum Doping den Sport zerstören kann, ob Deutschland stolz auf IOC-Präsident Thomas Bach sein sollte – und wann der Tag des Jüngsten Sportgerichts kommt. …read more

Source: n-tv.de