Phantomtor ist endgültig Realität: Hoffenheim verzichtet auf Einspruch

Das Tor, das keines war, ist jetzt definitiv doch eins. Zumindest nach den Regeln des DFB. Die TSG Hoffenheim verzichtet darauf, gegen das Urteil des Sportgerichts vorzugehen. Und Stefan Kießling darf hoffen, dass das für ihn unleidliche Thema nun Vergangenheit ist. …read more

Source: n-tv.de