Rassistische Gesänge gegen Fußballer von ManCity: Touré denkt an WM-Boykott in Russland

Erneut muss sich ein Fußballer rassistisch beleidigen lassen, erneut lässt der Schiedsrichter das Spiel weiterlaufen – in der Champions League verhöhnen Moskauer Fans den Ivorer Yaya Touré. Der warnt nun, afrikanische Spieler könnten die WM 2018 in Russland boykottieren. …read more

Source: n-tv.de