Wenn nichts mehr geht: Ein Schlaganfall verletzt auch die Seele

Ein Schlaganfall ist eine schwere Erkrankung des Gehirns. Er kann von einem Moment auf den anderen das gesamte Leben eines Menschen verändern. Umso nachvollziehbarer, dass mehr als 30 Prozent aller Betroffenen depressive Symptome entwickeln, auf die Ärzte reagieren müssen. …read more

Source: n-tv.de