Bericht über Newtown-Massaker vorgelegt: Attentäter war vom Morden fasziniert

Der Mord an 20 Schulkindern im Dezember 2012 erschüttert die USA und bildet einen traurigen Rekord der Schulmassaker. Die Ermittler legen nun ihren Abschlussbericht vor. Demnach war der Täter von Mord- und Selbstmordfantasien getrieben. …read more

Source: n-tv.de