Bilderübergabe steht aus: Gurlitt ist nicht zu erreichen

Die Behörden kündigen seit Wochen an, auf Cornelius Gurlitt zugehen zu wollen, das scheint aber gar nicht so leicht zu sein. Gurlitt, der zunächst 300 Bilder zurückbekommen soll, die ihm zweifelsohne gehören, reagiert nicht auf Briefe und Anrufe der Behörden. …read more

Source: n-tv.de