“Etwas wirklich, wirklich Dämliches gemacht”: Justin Bieber verärgert Bürgermeister

Vor Gott und dem Gesetz sind alle Menschen gleich. Das scheint momentan aber nicht für Justin Bieber zu gelten. Der Teenie-Star fällt in Australien so aus dem Rahmen, dass ihm “80 bis 100 Stunden gemeinnützige Arbeit” blühen müssten. Eigentlich. …read more

Source: n-tv.de