Hilfe aus Paris und China: PSA arbeitet am Befreiungsschlag

Europas zweitgrößter Autobauer PSA Peugeot Citroën bekämpft seine Probleme mit einer Personaldebatte. Der Kandidat für den Chefposten ist in der Branche alles andere als ein Unbekannter. Bis August war er noch im Topmanagement des Konkurrenten Renault. …read more

Source: n-tv.de