SPD-Minister wird wieder Wahlkämpfer: Machnig wechselt nach Berlin

Er ist als Spitzenkandidat der SPD in Thüringen gehandelt geworden. Doch dann gerät Machnig wegen doppelt kassierter Bezüge von Bund und Land in die Kritik. Nun gibt er sein Amt als Wirtschaftsminister auf – die SPD hat schon einen neuen Job für ihn. …read more

Source: n-tv.de