Staus und Spritpreisen zum Trotz: Pendler fahren am liebsten mit dem Auto

Die Spritpreise steigen, die Straßen sind verstopft, die meisten Pendler steigen auf dem Weg zur Arbeit trotzdem am liebsten ins Auto, daran hat sich in den letzten Jahren nichts geändert. Die Länge der zurückgelegten Strecke aber ist eine andere. …read more

Source: n-tv.de