Vermögensverwalter mit roten Zahlen: Deutsche Bank will Tilney loswerden

Die Deutsche Bank befindet sich derzeit im Umbau. Nun plant das Geldhaus die Veräußerung des britischen Vermögensverwalters Tilney. Dieser ist wegen seines defizitären Geschäfts ein Klotz am Bein der Frankfurter. Ein Käufer scheint auch gefunden. …read more

Source: n-tv.de