Von der Maoisten-Kommune zur Sklaven-Familie: Familienmitglied meldet sich in London

Im London der 1970er Jahre tummelten sich extrem linke Gruppierungen aus aller Welt. Auf diesem Nährboden wuchs offenbar der Fall von moderner Sklaverei. Jetzt meldet sich eine Angehörige einer der Frauen, die damals als Studentin verschwand. …read more

Source: n-tv.de