Vorsicht vor dem Vogeldreck: Rom plagen Millionen Stare

Einen Schirm kann man in Rom immer brauchen. Gegen Sonne, gegen Regen – und gegen Vogelkot. Vor allem in Parks und am Tiber, wo es viele Bäume gibt, haben es sich Stare gemütlich gemacht. Ihr Gesang lässt Einheimische flüchten – oder Schutz unter Schirmen suchen. …read more

Source: n-tv.de