Yen bleibt angeschlagen: Euro hält die Balance zum Dollar

Der Devisenhandel steht wie alle Märkte im Zeichen des amerikanischen Thanksgiving-Feiertags. Da Impulse aus Übersee Mangelware bleiben werden, beschäftigt sich der Handel mit der Nachlese starker US-Daten. Die Währung der Japaner steht derweil weiter unter Druck. …read more

Source: n-tv.de