500 Millionen Euro in Bitcoin verschwunden: Forscher zweifeln Aussage von MtGox-Chef an

Während eines Kurshöhenfluges stoppt die Bitcoin-Börse MtGox Anfang Februar weltweit die Auszahlungen an seine Kunden, meldet hunderte Millionen Euro als gestohlen und dann Insolvenz an. Jetzt sagen Forscher: Unmöglich, es können höchstens 280.000 Euro gewesen sein. Und 500 Millionen fehlen.

Source: n-tv.de