Staubsauger statt Rennmotor: Der Formel 1 mangelt es an Lautstärke

Die Luft brennt, die Motoren gröllen und es riecht nach Gummi: So kennt man die Formel 1. Doch seit die Motoren umweltgerecht nachgerüstet sind, haben sie mächtig an Lautstärke verloren. Was Lauda als Segen empfindet, ist für Ecclestone ein Fluch.

Source: n-tv.de