Vorwürfe gegen Krim-Milizen: Aktivisten werden verschleppt und gefoltert

Die Gesetzlosigkeit auf der Krim führt zu “Unsicherheit, mutwilligen Festnahmen, Verschleppungen und Folter”, kritisiert Human Rights Watch. So seien ukrainische Aktivisten von moskautreuen Einheiten verschleppt und tagelang misshandelt worden.

Source: n-tv.de