Debatte um “Kalte Progression”: SPD pocht nicht mehr auf höhere Steuern

Der Abbau heimlicher Steuererhöhungen steht für die Koalition weiter auf der Tagesordnung, aber nicht jetzt und auch nicht an erster Stelle. Offen bleibt, wie die Ausfälle für den Staat kompensiert werden. Die Länder werden ohne Gegenfinanzierung nicht mitziehen.

Source: n-tv.de