“Er wollte Mr. Formel 1 sein und mich los werden”: Ecclestone geriert sich als Gribkowsky-Opfer

Formel-1-Boss Bernie Ecclestone sieht sich in seinem Bestechungsprozess als Opfer einer Erpressung. Alle Vorwürfe gegen sich weist er zurück. Stattdessen attackiert er den Hauptzeugen schwer, kündigt neue Beweise an und rechtfertigt sich mit dem “Gefühl der Wehrlosigkeit”.

Source: n-tv.de