“Geh’ ma Hunde vergiften im Park”: “Kot & Köter” kämpft mit Anzeige

Die Hamburger Polizei leitet ein Ermittlungsverfahren gegen den Herausgeber der Satirezeitschrift “Kot & Köter” ein. Dem Journalisten Beleites wird vorgeworfen, öffentlich zu Straftaten aufgerufen zu haben. Beleites spricht von einem Angriff auf die Pressefreiheit.

Source:: n-tv.de