Regen in der Wüste: Drei Tote bei Unwetter in Chile

In den Regionen Atacama und Antofagasta ist Regen eigentlich eine Seltenheit. Seit 50 Jahren hat es im Norden von Chile nicht solch starken Niederschlag gegeben. Mindestens drei Menschen sind bereits gestorben, weitere werden vermisst.

Source:: n-tv.de