Teile Londons gesperrt: “Tee auf 1000-Pfund-Bombe getrunken”

Sieben Jahrzehnte nach den deutschen Luftangriffen auf London holen die Schatten der Vergangenheit die Bewohner der britischen Hauptstadt ein. Unter einem Altersheim entdecken Bauarbeiter fast 500 Kilo Sprengstoff.

Source:: n-tv.de