Daten sammeln ja, Spionage nein: Microsoft erklärt Datenschutz in Windows 10

Weil Windows 10 viele Daten sammelt und an US-Server schickt, steht Microsoft heftig in der Kritik, manche stellen das Unternehmen sogar unter Spionageverdacht. Ein erklärender Blogpost soll jetzt die Wogen glätten.

Source:: n-tv.de