Debatte um Schützenhilfe: Audis DTM-Chef droht mit Konsequenzen

Die Titelchancen für Audi sind am Nürburgring auf ein Minimum gesunken. Weil Mortara und Ekström patzen, hat Wehrlein vor dem Finale 37 Punkte Vorsprung. Die bittere Enttäuschung von Audis DTM-Chef Dieter Gass hatte aber einen anderen Grund.

Source:: n-tv.de