“In Russland werden sie hart gemacht”: Kwjat übersteht schweren Unfall unbeschadet

Daniil Kwjat sorgt für einen großen Schreckmoment: In der Qualifikation zum Großen Preis von Japan kracht der Red-Bull-Pilot mit 270 km/h in die Leitplanke. Während das Team nach dem Crash glücklich twittert, entschuldigt sich der 21-Jährige.

Source:: n-tv.de