Antidepressiva und Viagra für den IS: Hacker übernehmen Terroristen-Website

Nach den Terroranschlägen von Paris breitet sich die Terrormiliz Islamischer Staat auch ins Tor-Netzwerk aus. Ein IT-Experte nennt ein IS-Portal “amateurhaft” gesichert. Wenige Tage später kapern Hacker es – und ermutigen Besucher zum Kauf von Viagra.

Source:: n-tv.de