“Aufkündigung der Solidargemeinschaft”: St. Pauli spaltet den deutschen Profifußball

Unter den 36 Profiklubs in Deutschland sorgt ein Vorstoß von Fußball-Zweitligist FC St. Pauli für heftige Diskussionen. Die Hamburger wollen künftig Vereine von Vermarktungsgeldern ausschließen, die die 50+1-Regel unterlaufen. Die betroffenen Klubs sind empört.

Source:: n-tv.de