Ausländer gezielt beschuldigt: Frau täuscht Vergewaltigung vor

Eine junge Frau behauptet, von zwei “südländisch aussehenden Männern” vergewaltigt worden zu sein. Pegida sieht sich im Fremdenhass bestätigt. Doch den Ermittlern kommen schnell Zweifel an der Geschichte. Zu Recht, wie sich herausstellt.

Source:: n-tv.de