Hässlichster Mann ist überglücklich: Simbabwe wählt “Mr. Ugly”

Man könnte meinen, es sei unangenehm, offiziell zum unattraktivsten Menschen des Landes gewählt zu werden. Mison Sere jedoch dankt Gott für den Titel, der ihm neben viel Ruhm noch einen weiteren positiven Effekt bringt.

Source:: n-tv.de