Regelung aus dem Jahr 1582: Was hat es mit dem Schaltjahr auf sich?

Alle vier Jahre zählt der Februar einen Tag mehr. Dank ihm wird die Differenz zwischen Sonnen- und Kalenderjahr ausgeglichen – denn die Erde braucht für ihren Umlauf etwas mehr als 365 Tage. Doch ein Schaltjahr allein löst das Problem noch nicht.

Source:: n-tv.de