20 Millionen Aleviten diskriminiert: EU-Menschengerichtshof verurteilt Türkei

20 Millionen Aleviten leben in der Türkei – einem Urteil des EU-Menschengerichtshofes zufolge werden sie systematisch benachteiligt. Die Regierung in Ankara muss reagieren. Der Richterspruch ist unanfechtbar und bindend.

Source:: n-tv.de