Gut 1,2 Milliarden Euro Schulden: Behörden jagen Indiens Formel-1-Baron

Die Luft wird dünn für Vijay Mallya, den schillernden indischen Unternehmer und Chef des Formel-1-Rennstalls Force India. Im Streit um milliardenschwere Kredite zieht das das Außenministerium nun sein Pass ein. Medien vermuten ihn in der Nähe von London.

Source:: n-tv.de