Prozess gegen “Kapitän Feigling”: Berufungsverfahren beginnt ohne Schettino

In Italien als “Kapitän Feigling” verspottet und in erster Instanz zu 16 Jahren Gefängnis verurteilt – lebt Francesco Schettino immer noch in Freiheit. Er hofft, in der Berufung das erste Urteil umzukehren. Die Chancen dafür sind allerdings alles andere als gut.

Source:: n-tv.de