Schindler muss zum 1. Juli gehen: Regierung bestätigt BND-Führungswechsel

Der Verwaltungsjurist Bruno Kahl löst Gerhard Schindler als Präsidenten des Bundesnachrichtendienstes ab. Schindler wird in den Ruhestand versetzt. Damit bestätigt die Bundesregierung Medienberichte. Eine Begründung liefert sie nicht.

Source:: n-tv.de