Türkei-Reise mit schwerem Gepäck: Merkel findet für Ankara lobende Worte

Bei ihrem Kurzbesuch im südosttürkischen Gaziantep bemüht sich die Kanzlerin um Harmonie: In der Flüchtlingskrise habe die Türkei “den allergrößten Beitrag” übernommen – und auch Deutschland wolle seiner Verantwortung gerecht werden. In Sachen Pressefreiheit will sie eine Politik der offenen Worte.

Source:: n-tv.de