Von Spanien nach Afrika geschwommen: 21-jährige Deutsche stellt Weltrekord auf

Nur 15 Grad und starke Winde: Die Meerenge von Gibraltar ist für Extremschwimmer eine besondere Herausforderung. Als Vorbereitung für ihre Ärmelkanal-Durchquerung schwimmt Nathalie Pohl von Spanien nach Afrika – und stellt eine neue Bestzeit auf.

Source:: n-tv.de