Winnenden-Mörder falsch behandelt?: Vater von Amokläufer scheitert mit Klage

Vor sieben Jahren geht Tim K. schwer bewaffnet in seine ehemalige Schule in Winnenden und tötet 15 Menschen. Wurde er zuvor in einer Psychiatrie falsch behandelt, hätten Ärzte erkennen müssen, was er vor hat? Das versuchte sein Vater vor Gericht nachzuweisen.

Source:: n-tv.de