Forderung von 50.000 Euro: Mohameds Mutter verlangt Schmerzensgeld

Für den Tod eines Menschen kann zwar kein Schmerzensgeld gefordert werden, für die Leiden davor aber schon. Die Mutter des getöteten Flüchtlingsjungen Mohamed möchte nun, dass der mutmaßliche Peiniger für die Qualen ihres Sohnes zahlt.

Source:: n-tv.de